TaB – Theater auf der Bille

WTheater an der Billebrinkhöheir sind eine theaterbegeisterte Gruppe von zur Zeit 15 Personen im Alter von Mitte 20 bis Ende 80. Bei uns sind die verschiedensten Charaktere und Berufe vertreten, vom Selbstständigen über Krankenschwester, Arzthelferin, DTP-Graphikerin, Datentechniker, Rentnerin, Elektroniker, Amtsanwältin, Ingenieur(in) bis zum Bibliothekar. Also eine bunt gemischte Theatergruppe mit vielen Möglichkeiten!

Die Geschichte des Theaterspielens in der evangelischen Kirchengemeinde an der Billebrinkhöhe 72 in Essen-Bergerhausen ist recht lang. In den 1970er Jahren wurde hier erstmals Jugendtheater gespielt. Dies war so erfolgreich, dass sich das Theaterspielen in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt hat und so in den 1980er Jahren zum “Erwachsenentheater” übergegangen ist.

Unserem Publikum haben wir seitdem viele unterhaltsame Theaterstücke präsentieren können, die allesamt begeisterten. Dabei ging es sehr oft lustig, spannend, abgehoben, aufgedreht, turbulent, rasant, aber auch höchstdramatisch zu. Wir achten bei der Stückewahl immer auf reichlich Unterhaltung und Hintergrund.

Wir suchen ständig theaterbegeisterte Leute, um weiterhin tolle und spannende Theaterarbeit auf und hinter der Bühne zu machen!!

Bei uns fällt alles an, was Theater zu bieten hat: Bühnenbau, Bühnenmalerei, Requisite, Maskenbild, Organisation, Werbung und natürlich das Theaterspielen selbst.

Wir treffen uns immer mittwochs zur Probe von 20 Uhr bis ca. 22 Uhr.

Neugierig geworden? Weitere Infos und Programm: http://www.tab-theater.net/

Kontakt: Volker Brenne, Tel. (0201) 25 50 83