Platzkarten für die Rückverfolgbarkeit

Auf der Billebrinkhöhe und in der Johanneskirche haben wir schon vor vielen die Wochen die Bestuhlung so geändert, dass wir die geforderten Mindestabstände zwischen den Gottesdienstbesucher*innen einhalten können.

Um die Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, liegen nun auf den Plätzen Platzkarten aus und wir bitten Sie, auf diesen Karten Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen und am Ende des Gottesdienstes am Ausgang abzugeben.

Bei einer Corona-Infektion kann das Gesundheitsamt dann zielgenauer mögliche Kontakte rückverfolgen, als wenn nur alle Besucher eines Gottesdienstes auf einer Liste benannt sind. Nach 4 Wochen vernichten wir den versiegelten Umschlag mit den Platzkarten.