Spiritualität im 21. Jahrhundert

Wir laden zum Vortrag von Manfred Rompf ein, der im letzten Jahr ausfallen musste und nun nachgeholt wird:

Am Freitag, 21.Juni um 19:00

in der Johanneskirche Großer Saal
Eingang Elbestr.

Manfred Rompf ist evangelischer Pfarrer i.R. und Meditations-und Kontemplationslehrer.

Sein Hauptanliegen war und ist, die mystische christliche Tradition wieder in Erinnerung zu rufen. In der evangelischen Kirche hat er seit 1974 bis heute unter dem Thema „Meditation-Kommunikation-Aktion“ ein vielfältiges Kurssystem aufgebaut, in der er besonders in der Tradition des „Herzensgebetes“ und der „Wolke des Nichtwissens“ Interessierten Einblick in diesen spirituellen Weg gibt.

2012 hat er die „Essener Schule der Kontemplation“ gegründet, in der Interessierte zum/zur Meditationsbegleiter*in oder Kontemplationslehrer*in ausgebildet werden. Er hält auch Vorträge zu Meditation/Kontemplation/Mystik.

So jetzt auch bei uns in Bergerhausen zum Thema:

Spiritualität im 21.Jahrhundert

Wer mehr zu Manfred Rompf und seinen Angeboten wissen möchte, findet  das auf:

mg@manfredrompf.de und www.meditation-essen.de

Wir freuen uns auf alle Interessierten!
AG Glaube und Spiritualität

PS:
Wer nach Angeboten im Bereich „Spiritualität“ sucht , kann jetzt Interessantes auf der neuen Seite der Kirche-Essen finden:

https://spiritualitaet.kirche-essen.de