Wir vermissen unsere Gottesdienste

Nun aber ist mutmachende Botschaft zu uns gekommen und hat uns Gutes berichtet von eurem Glauben und eurer Liebe und dass ihr uns allezeit in guter Erinnerung habt und euch danach sehnt, uns zu sehen, wie auch wir uns nach euch sehnen.“ (1 Thess 3,6)

Wir alle sehnen uns danach, wieder gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Dafür hat die Kirchenleitung dem Presbyterium allerdings ein sehr umfangreiches Schutzkonzept vorgeschrieben – und wir arbeiten daran, es so bald wie möglich umgesetzt zu haben. Wenn alles sich so entwickelt, wie wir es jetzt voraussehen können, dann werden wir das Pfingstfest zusammen feiern können: am 31.5. um 10:00 Uhr in oder vor der Johanneskirche.

Unsere Kirchen

Wir freuen uns sehr auf diesen Gottesdienst – und bitten alle bis dahin noch um Geduld und um Verständnis! Bis wir uns wiedersehen, bleiben wir verbunden über die Andachten im Internet, in unseren „Mitnehmbriefkästen“, über die offenen Räume zwischen 18:00 und 19:00 Uhr, unser gemeinsames Läuten und Beten um 19:00 – und gerne auch immer wieder über das Telefon: Rufen Sie bei den Pfarrerinnen oder im Büro an, wenn Sie uns brauchen:

Julia Olmesdahl: 25 14 71

Heidrun Viehweg: 25 45 76

Gemeindebüro: 25 28 99