Aktuelles und Berichte

Zeit der Stille am Freitag , 29.6. 2018 um 19:00 Uhr

Die AG Glaube und Spiritualität wieder ein zu einer "Zeit der Stille" am Freitag , 29.6. 2018 , 19:00 auf der Empore der Johanneskirche. Ungefähr alle vier Wochen soll es dann regelmäßig diese Veranstaltung geben. Eine halbe Stunde werden wir am Ende der Woche zur Stille zusammenkommen. Kontemplation, besinnliche und geistliche Texte, manchmal auch Lieder begleiten diese stille Zeit.

Weiterlesen...

Betr.: Datenschutz

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Bergerhausen, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung persönlicher Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert. Hier können Sie die gesetzlich vorgeschriebene Erklärung zum Datenschutz lesen. Wir überarbeiten derzeit unseren Internetauftritt, in Kürze finden Sie die Erklärung in der Fußzeile unserer Homepage.

Weiterlesen...

Stadtradeln für den Klimaschutz: Ökumenisches Team kreuz & quer ist wieder mit am Start

Zum siebten Mal beteiligt sich die Stadt Essen vom 2. bis zum 22. Juni an der bundesweiten Aktion Stadtradeln für den Klimaschutz – und natürlich ist auch das ökumenische Kirchenteam „KREUZ und quer“ beim freundschaftlichen Wettstreit um die meisten geradelten Kilometer wieder mit am Start: Gemeinsam wollen die christlichen Kirchen und Gemeinden der Ruhrmetropole ein Zeichen für eine stärkere Berücksichtigung des Radverkehrs bei der städtischen Verkehrsplanung setzen.

Weiterlesen...

Sommerliche Abendmusik

Kirchenmusik OrgelnAm Sonntag, dem 1. Juli, 19 Uhr gibt es in der Johanneskirche sommerliche Abendmusik mit Werken von J.S. Bach, J. Rheinberger, J. Rutter, R. Jones, u.a. Ausführende sind Kantorei und Bläserchor der Johanneskirche,Tatiana Varshavskaja, Orgel Imke Nörtemann, Leitung. Danach sind sie eingeladen zum „Genuss unterm Turm‟.

Weiterlesen...

Kostenlose Bibel-App für Smartphones

Es gibt eine kostenlose Bibelapp für Smartphones, die einen echten Mehrwert bietet. Die-Bibel.de der Deutschen Bibelgesellschaft bietet die Möglichkeit, diverse Übersetzungen zu nutzen. Eine von Ihnen ist die BasisBibel. Diese neue Übersetzung wurde speziell für die digitale Nutzung erstellt. Über Verlinkungen/Hypertext gelangt man direkt zu Sacherklärungen.

Weiterlesen...

Stifte sammeln für Flüchtlingsprojekt im Libanon

Indem Sie nicht mehr benötigte Stifte sammeln, können Sie 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen. Diese Recycling-Aktion ist eine Aktion des Weltgebetstages. Eine Sammelbox steht im Empfang im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39. Für 450 Stifte kann ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden.

Weiterlesen...

Meditativer Tanz: Neue Termine bis Mai

Tanz und Stille, Bewegung und Ruhe sind zusammengehörig, obwohl sie gegensätzlich sind. (Dore Jacobs) Karin Gerhard lädt wieder zum Meditativen Tanz in den Gemeindesaal der Johanneskirche ein: Hier finden Sie die Termine und das Programm bis Mai 2018 und weitere Informationen.

Weiterlesen...

Erweiterung unserer Kindertagesstätte

Nach der letzten Gemeindeversammlung haben Sie lange nichts von uns gehört über die geplante Erweiterung unserer Kindertagesstätte. Wir haben geduldig auf die Baugenehmigung nach Einreichung der Architektenpläne gewartet. So etwas kann sehr lange dauern, haben wir erstaunt festgestellt. Nun ist die Genehmigung schon einige Wochen da und der Bauzaun und die schon sieben gefüllten Container kündigen emsige Tätigkeiten an.

Weiterlesen...

OIKO Credit – eine nachhaltige Geldanlage

Eine immer wieder auch gesellschaftlich diskutierte Frage ist, wie man eigentlich Gelder anlegen kann, so dass sie „nachhaltig‟ wirken können. Wir wollen als Kirchengemeinde unsere Rücklagen verantwortlich anlegen und haben uns für OIKO Credit entschieden:

Weiterlesen...

Gemeinsames Wort der Essener Kirchen zum Umgang mit Flüchtlingen

Unsere Kirchen Die Essener Kirchen haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme zu der Situation der Flüchtlinge in unserer Stadt geäußert und die Verantwortung der Christen in der Flüchtlingsfrage betont. Insbesondere die große Hilfsbereitschaft in Essen ist ein gutes Zeichen. Aber auch die Sorgen der Bürger müssten ernst genommen werden.

Weiterlesen...