AltenclubIm Grunde sind es immer
die Verbindungen mit Menschen,
die dem Leben
einen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt

Jeden Donnerstag ab 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) trifft sich der Altenclub im Saal unter der Johanneskirche (Eingang Elbestraße). Zu dem Konzept gehört es, dass der Altenclub eine offene Seniorenarbeit ist, dass neben den älteren Menschen aus unserer Gemeinde also auch Nichtgemeindeglieder herzlich eingeladen sind. In unserem Kreis haben die älteren Menschen Gelegenheit, Kontakte zu pflegen und zu knüpfen, Möglichkeiten dazu gibt es viele, denn meist treffen sich hier wöchentlich ca. 70 Personen.

Jedes Treffen hat einen thematischen Mittelpunkt. Interessante Vorträge von Referenten zu aktuellen und wichtigen Themen aus Kultur, Gesellschaft oder Kirche gehören genauso dazu wie gemeinsames Singen oder Ausflüge.

Der Altenclub hat in unserer Gemeinde schon eine ganz besonders lange Tradition: Im Jahr 2017 feierte er sein 50-jähriges Bestehen.

Kontakt: Inge Weiffen, Tel. (0201) 26 76 26, Renate Bruckmann, Tel. (0201) 25 11 63

 

Die Termine 2022:

03.11.2022 Klön/Geburtstage/Stuhlgymnastik
10.11.2022 55.Jahresfest Altenclub
17.11.2022 Bingo
24.11.2022 Basteln für Weihnachten

01.12.2022 karuna Deutschland e.V.: Vortrag von Susanne Traud-Dubois
08.12.2022 Weihnachtsfeier / Besuch der Märchenerzählerin Melodie Reich

Ferien vom 15.12.2022 bis einschließlich 05.01.2023

12.01.2023 Jahreslosung: „Du bist ein Gott, der mich sieht“
19.01.2023 Spielenachmittag
26.01.2023 noch nicht bekannt

02.02.2023 Klön/Stuhlgymnastik/Geburtstage (Ende 16:30 Uhr)
09.02.2023 Gedächtnistraining/Referentin Frau Dr. Michaela Waldschütz
16.02.2023 Karnevalsfeier (Altweiberfastnacht)
23.02.2023 Spielenachmittag

Alle Termine kündigen wir unter Vorbehalt an und entscheiden
bei Veränderung der Pandemielage jeweils neu. Wir bitten um Ihr
Verständnis.

 

Hilfe: Das Altenclubteam sucht dringend Verstärkung. Wir sind ein
kreatives Team, das diese Nachmittage gestaltet und mit Leben erfüllt.
Bei uns ist noch Platz für Mitwirkende, die sich vorstellen können
ihre Ideen einzubringen und ein Teil dieses Teams zu werden. Wenn
Ihnen eine solche Aufgabe gefällt, nehmen Sie bitte Kontakt mit
Frau Inge Weiffen, Tel.: 0201 / 26 76 26 oder
Frau Renate Bruckmann, Tel.: 0201 / 25 11 63 auf.