Was ist fair? Handel und Einkauf mit sieben Siegeln

Was ist fair? Handel und Einkauf mit sieben Siegeln

Die Eine-Welt-Gruppe der Johanneskirche hatte zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Was ist fair? Handel und Einkauf mit sieben Siegeln" geladen. Kann der "Faire Handel" tatsächlich halten, was er verspricht? Im Rahmen des Abends fand auch eine Verköstigung mit fairen Produkten aus fünf verschiedenen Supermärkten im Essen statt.
Weiterlesen …
Gesprächsabend "Auf dem Weg zu einem Leben in Fülle"

Gesprächsabend „Auf dem Weg zu einem Leben in Fülle“

Am Mittwoch, 9. September, um 19 Uhr fand der dritte Gesprächsabend zur Erklärung der Landessynode “Auf dem Weg zu einem Leben in Fülle” statt. Am zweiten Abend ging es um Ansätze für ein nachhaltiges Leben.
Weiterlesen …
Bunte "Vielfalt"-Woche mit dem Patchwork-Zelt

Bunte „Vielfalt“-Woche mit dem Patchwork-Zelt

Eine Woche lang stand im Juni 2015 ein besonderes Zelt in unserer Gemeinde - ein "Patchwork"-Zelt. Das unter Federführung der Integrativen Gemeindearbeit der Ev. Kirche im Rheinland entstandene Zelt wurde sowohl in der Kirche an der Billebrinkhöhe als auch in der Johanneskirche für ein paar Tage aufgebaut.
Weiterlesen …
Eine attraktive Zukunft für die Bille!

Eine attraktive Zukunft für die Bille!

Bild Kirche BillebrinkhoeheIn der Gemeindeversammlung am 7. Juni konnte der Gemeinde eine gute Nachricht mitgeteilt werden: Das Presbyterium stellte die Ergebnisse der Bemühungen um einen Trägerwechsel (und damit den Erhalt) des Zentrums Billebrinkhöhe vor. Ein langer Prozess, der von viel Hoffnung und Bangen begleitet war, kommt dadurch zu einem guten Ergebnis.
Weiterlesen …
Der runde Tisch Bergerhausen organisiert Aktivitäten für Asylbewerber

Der runde Tisch Bergerhausen organisiert Aktivitäten für Asylbewerber

Als im vergangenen Herbst die ersten der 50 Asylbewerber an der Pregelstraße einzogen, riefen Bürger einen runden Tisch ins Leben. Das Ziel: den Alltag für die Flüchtlinge erträglicher zu gestalten. Seitdem trifft sich die offene Gruppe, zu der auch Mitglieder unserer Gemeinde gehören, einmal im Monat zum Austausch.
Weiterlesen …
Eine musikalische Zusammenarbeit, die Spaß macht

Eine musikalische Zusammenarbeit, die Spaß macht

Unsere Kirchenmusikerin Imke Nörtemann und der Flötist Christian Strube haben Ende April ein Konzert in der Johanneskirche gegeben. Gemeinsam und solo begeisterten beide die Zuhörerinnen und Zuhörer. Es war das mitreißende Ergebnis einer langen und intensiven Probenzeit. Lesen Sie hier ein Interview mit Christian Strube.
Weiterlesen …
Adventskonzert in der Johanneskirche

Adventskonzert in der Johanneskirche

Mit einem stimmungsvollen Adventskonzert hat in unserer Gemeinde wieder die Adventszeit begonnen. Am 30. November 2014 standen in der Johanneskirche Werke von Georg Friedrich Händel, Tomaso Albinoni, Gottfried August Homilius, Johann Gottlieb Naumann und anderen auf dem Programm.
Weiterlesen …
Bericht von der Gemeindeversammlung

Bericht von der Gemeindeversammlung

Bei der Gemeindeversammlung am 2. November 2014 in der Kirche auf der Billebrinkhöhe ging es vor allem um den Bericht und die Aussprache über die Entwicklungen in der Umsetzung der Gemeinde-Konzeptionsbeschlüsse vom März 2012. Dabei lag der Akzent auf der Umsetzung der Beschlüsse zu den Gebäuden. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung.
Weiterlesen …
Studienreise der Gemeinde nach Prag

Studienreise der Gemeinde nach Prag

Auf den Spuren des böhmischen Reformators Jan Hus ist eine Gruppe unserer Gemeinde gewandelt. Bei einer viertägigen Studienreise im Mai 2014 nach Prag erfuhren die Teilnehmer viel über die Geschichte der "Goldenen Stadt" und der Böhmischen Brüder, genossen aber auch die tschechischen Spezialitäten und das Bier in der Metropole an der Moldau.
Weiterlesen …